WELCOME TO MEXICO

Welcome to Mexico – Vortrag über die Erlebnisse in meinem Freiwilligen Jahr am anderen Ende der Welt
Referent: Florian Birklbauer

Donnerstag , 17. Jänner 2019
18,30 Uhr Einlass / Beginn: 19,30 Uhr / Gemeindezentrum Hofkirchen

Eintritt: Freiwillige Spende – eine Benefizveranstaltung des Kulturverein[T] Hofkirchen zugunsten dem Projekt „Jugend eine Welt“

Florian Birklbauer:  In Form eines Zivilersatzdienstes bin ich knapp nach meinem 19. Geburtstag mit Unterstützung der Organisation „Volontariat bewegt“ nach León, einer 1,2 Millionen-Einwohner-Stadt in Zentralmexiko aufgebrochen, um dort ein Jahr in der „Ciudad del Niño“ als Volontär zu arbeiten.

Bei der „Ciudad del Niño“ handelt es sich um ein Internat für Jugendliche von 11-17 Jahren aus besonders schwierigen Verhältnissen. Beispielsweise werden hier Waisenkinder, Kinder mit Eltern aus Prostitutions- oder Drogenmilieu oder Jugendliche mit kriminellen Bandenerfahrungen beherbergt.

Bei meiner Präsentation möchte ich in erster Linie über meine Erlebnisse und Erfahrungen in diesem ereignisreichen Jahr und über die mexikanische Kultur und den daraus resultierenden Kulturcrash zwischen Österreich und Mexiko erzählen. Meine Erzählungen werde ich mit jeder Menge Bild- und Filmmaterial untermalen.

Gerne gebe ich auch Auskunft vor oder nach dem Vortrag über die Möglichkeiten des Auslandszivildienstes

Comments are closed.