„zwo3wir“ a capella vom feinsten

am Samstag, den 15. Juni 2019 / um 19, 30 Uhr
wo gibt`s die beste Akustik? In der Pfarrkirche Hofkirchen

zwo Frauen, drei MĂ€nner und ein Wir-GefĂŒhl, das ab der ersten Minute auf das Publikum
ĂŒberspringt. Mit vibrierenden BĂ€ssen und groovigen Beats im Zusammenklang mit Sinnlichkeit
und Leidenschaft nehmen sie die Zuhörer mit in ihre verrĂŒckte Welt.
Die zwei Frauen und drei MĂ€nner schaffen es mit liebevollen, detailreichen Arrangements und
ihren eigenstÀndigen Stimmen bestehenden Popsongs eine neue Note zu verleihen. Ihre
Eigenkompositionen erzÀhlen Geschichten, die das Leben schreibt. Sie machen Emotionen
spĂŒrbar – A Cappella vom Feinsten.
Die FĂŒnf SĂ€nger aus Niederösterreich stellten ihr Können schon auf großen BĂŒhnen in
Österreich, Deutschland und der Schweiz unter Beweis. Zu den grĂ¶ĂŸten Konzerten zĂ€hlten die
Auftritte bei der Internationalen A Cappella Woche Hannover, beim Theatron Musiksommer
im MĂŒnchner Olympiapark und ein Konzert im Rahmen der VoiceMania Wien.
Auch einige Preise wurden dem Quintett bereits verliehen. Bei der internationalen A Cappella
Competition Vokal.Total in Graz ersang es ein silberenes und ein goldenes Diplom, außerdem
gewann zwo3wir 2015 den ACAPIDEO Videoaward.
Besetzung:
Tina „tinyTina“ Haberfehlner (sopran)
Judith „heyJude“ Fuchslueger (alt)
Paul „curlyPaul“ Schörghuber (tenor)
Michael „crazyMike“ Burghofer (bariton)
Thomas „lowTom“ Mayrhofer (bass)

Comments are closed.